Klassenfahrt in den Spreewald

Für ein verlängertes Wochenende haben wir uns in ein wirklich abgelegenes Haus im Spreewald verzogen. Gejamt, geprobt, gefeilt, diskutiert -getrunken-, alles war dabei. Gekrönt wurde das Wochenende von einem Auftritt für die Helfer des Heimatfestes in Burg. Eine tolle Bühne, eine Technikcrew vom Feinsten und eine Band, die an Spielfreude an diesem Abend sich selbst übertraf. Der konnten dann die, dem wirklich miesem Wetter trotzenden Gäste nicht widerstehen und feierten mit uns recht ausgelassen.

Zurück